Krisenmanagement

Risiko mindern. Resilienz aufbauen.
Leistung verbessern. Kosten reduzieren.

Covid-19 hat die Tatsache hervorgehoben, dass die Reise- und Tourismusbranche einer globalen Vertrauenskrise ausgesetzt ist und dass schnell Schritte unternommen werden müssen, um die Auswirkungen auf unser Geschäft abzumildern. Schwierige Entscheidungen werden schnell getroffen werden müssen, um Vermögenswerte und Werte zu schützen und gleichzeitig sicherzustellen, dass das Unternehmen in guter Verfassung ist, um von der unvermeidlichen Erholung zu profitieren.

Horwath HTL und kooperierende lokale Anwaltskanzleien verfügen über das Fachwissen und die Erfahrung, um Ihnen zu helfen, diese unruhigen Gewässer effektiv zu navigieren und alle verschiedenen Interessengruppen effektiv zu managen, um sicherzustellen, dass das zugrunde liegende Geschäft nicht beeinträchtigt wird.

Beratungsleistungen

  • Analysieren/Identifizieren Sie unmittelbare betriebliche Risiken
  • Verbessern Sie das Ergebnis durch kostensparende Maßnahmen
  • Unterstützung von Management-Teams
  • Bewertung von Vermögenswerten für Banken/Institutionen
  • Verstehen Sie die rechtlichen Implikationen von Managementvertragsvereinbarungen und Franchise-Beziehungen
  • Beratung und Unterstützung bei bestehenden Kreditverträgen (Covenants)
  • Verstöße gegen den Vertrag
  • Arbeitsrechtliche Überlegungen

Horwath HTL Projekte